Digitalisierung


Termine ...
Ausschuss fĂĽr Umwelt und Energie
19.05.2021, 15:00 Uhr
Kreishaus (Raum 2091)
49082 OsnabrĂĽck
Ausschuss fĂĽr Planen und Bauen
26.05.2021, 16:30 Uhr
Kreishaus (Raum 2091)
49082 OsnabrĂĽck
Ausschuss fĂĽr Gesundheit
02.06.2021, 15:00 Uhr
Kreishaus (Raum 2091)
49082 OsnabrĂĽck
Notizen ...
Dokumentation „Förderung des Radverkehrs in Städten und Gemeinden“
[04.05.2021] Die Förderung des Radverkehrs ist aktiver kommunaler Klimaschutz. Er stellt neben dem umfangreichen Ausbau von Ă–PNV und der Verbreitung alternativer Antriebe einen ganz zentralen Baustein einer nachhaltigen Verkehrswende dar. Neben den ökologischen...[ mehr ]
Entschieden gegen Hetze im Netz
[04.05.2021] Im Internet ist eine zunehmende Verrohung der Kommunikation zu beobachten. Aggressives Auftreten, EinschĂĽchterung und Androhung von Straftaten nehmen zu. Dies kann dazu fĂĽhren, dass sich Menschen vollständig aus dem öffentlichen politischen Diskurs...[ mehr ]
Niedersachsen ...
Statement der haushaltspolitischen Sprecherin Frauke Heiligenstadt zu den Ergebnissen der Mai-Steuerschätzung
[17.05.2021 ]  „Die aktuellen Steuerschätzungen sind ein positives Signal fĂĽr Niedersachsen. Wir freuen uns, dass die EinbrĂĽche kleiner ausfallen als befĂĽrchtet. Dennoch haben wir im Vergleich zum Vorkrisen-Haushalt erhebliche Finanzierungsl ... [ mehr ]
Kauroff: Meisterprämie im Handwerk weiterhin beliebt
[12.05.2021 ]  Seit EinfĂĽhrung der Meisterprämie heute vor drei Jahren haben insgesamt 6.815 Handwerkerinnen und Handwerker eine Auszahlung erhalten. „Das sind 6.815 Belege, welche Wertschätzung das Handwerk verdient. Die vielen tausend Handw ... [ mehr ]
Bund ...
Taktische Spielchen von Jens Spahn
[18.05.2021 ] Beschäftigte in der Pflege leisten hervorragende Arbeit, obwohl Bezahlung und Arbeitsbedingungen häufig noch zu wĂĽnschen ĂĽbrig lassen. ... [ mehr ]
Initiative kommt zum rechten Zeitpunkt
[18.05.2021 ] Die Initiative von Vizekanzler Olaf Scholz kommt genau zum rechten Zeitpunkt. Unser Klima schĂĽtzen wir nur gemeinsam, das gilt fĂĽr Deutschland und auch global. ... [ mehr ]


Osnabrücker Land ...


[15.04.2021] ...[ mehr ]
Einmaliger Vorgang im Kreistag: Haushalt des Landkreises erstmals gegen die Stimmen der CDU-Fraktion verabschiedet - SPD/UWG-Gruppe setzt sich mit wichtigen Forderungen durch!

[30.03.2021] Der Haushalt 2021 des Landkreises OsnabrĂĽck ist gegen die Stimmen der CDU verabschiedet worden - eine Sensation und einmalig in der Geschichte des Landkreises OsnabrĂĽck seit 1972. Vor allem das chaotische Abstimmungsverhalten der mitgliedstärksten Fraktion sorgte fĂĽr Unverständnis: Diese hat ĂĽberwiegend gegen die Haushaltsvorlage der Kreisverwaltung gestimmt, einige haben sich der Stimme enthalten und zwei von ihnen nahmen bei der Abstimmung erst gar nicht teil, weil sie vorher den Saal verlassen haben. Das habe nichts mit verantwortungsvoller Kommunalpolitik zu tun, kritisiert Thomas Rehme, Vorsitzender der SPD/UWG-Gruppe. „Die größte Fraktion im Kreistag stimmt gegen...[ mehr ]
Olbricht bittet Motorradfahrer mehr RĂĽcksicht zu nehmen

[30.03.2021] Das schöne FrĂĽhlingswetter lockt wieder zahlreiche Zweiradfahrer auf die StraĂźen. Doch damit steigt auch die Verlockung zu ĂĽberhöhter Geschwindigkeit, was wiederrum das Unfallrisiko und den Verkehrslärm erhöht. Jutta Olbricht, SPD-Mitglied im Kreistag und im Rat der Stadt GeorgsmarienhĂĽtte, bittet die Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, mehr RĂĽcksicht zu nehmen. „Da ich selbst Motorradfahrerin bin, habe ich groĂźes Verständnis fĂĽr alle, die die topographisch reizvollen Strecken des Landkreises OsnabrĂĽck verstärkt fĂĽr ihre AusflĂĽge nutzen. Aber bitte fahrt umsichtig und haltet Euch an die Geschwindigkeitsbegrenzungen.“ Um konkret die Lärmbelästigung zu...[ mehr ]
Taten statt Worte zum Weltfrauentag

[08.03.2021] Mit einem Appell wenden sich die Frauen der SPD-Kreistagsfraktion anlässlich des Weltfrauentages an die Ă–ffentlichkeit: Den guten Worten und Absichten von Gleichberechtigung von Frauen und Männer mĂĽssen endlich Taten folgen. „Uns nĂĽtzen keine immer wiederkehrenden Absichtserklärungen“, so Jutta Olbricht, Jutta Dettmann, Ulla Möhr-Loos und Annegret Mielke. „Männer verdienen immer noch mehr Geld, da hat sich in den vergangenen Jahren viel zu wenig getan.“ Die Frauen in der SPD-Kreistagsfraktion fordern daher Ă„nderungen in der Familien-, Arbeitsmarkt- und Steuerpolitik. ...[ mehr ]


Monika Abendroth
Die Abgeordnete
Monika Abendroth

aus Hilter


BESUCHERZÄHLER
1 online
30 heute online
59.446 insgesamt 2020


Osnabrücker Spiegel aufrufen




Osnabrücker Land ...
Bild aufrufen
Bad Essen:
Kirchplatz


Kita-Plan aufrufen


Newsletter abbonieren